Fünf Spielleute wurden von unserem Brudermeister Uli Baumer beim diesjährigen Schützenfest auf die Bühne gerufen.

Bedingt durch die fast 19-monatige Schützenfest-Abstinenz wurden in diesem Jahr auch die Ehrungen vom ausgefallenen Fest aus 2020 nachgeholt. 


 

 

Wir, vom Tambourcorps Viktoria Straberg, möchten uns bei allen Organisatoren, die dieses Fest überhaupt möglich gemacht haben recht herzlich bedanken. Wir haben uns wahnsinnig gefreut, dass wir wieder auf die Straße gehen konnten um unter anderem am Sonntag mit der "Vereinigten Jägerkapelle Straberg", mit einem sehr gelungenen Zapfenstreich und bei fantastischem Sonnenschein, den Gefallenen und den Verstorbenen zu gedenken. 


Ehrungen

 

 

Die St. Hubertus Schützenbruderschaft Straberg von 1867 e.V.

verleiht unserem Major

 

Heinz Nowak

zum Dank und in Würdigung für den beispielhaften Einsatz im Sinne der Straberger Schützentradition die 

 

Peter Bilk

Ehrenmedaille


 

 

Wir danken unserem Corps-Mitglied

 

Helmut Reuvers

 

für 40-jährige vorbildliche und treue

Pflichterfüllung in der St. Hubertus-

Schützenbruderschaft Straberg.


Wir danken unseren Corps-Mitgliedern

von links 

 

Daniel Grips

Michael Schneider

Michael Derichs

Martin Kronenberg

 

für 25-jährige vorbildliche und treue Pflichterfüllung in der St. Hubertus-Schützenbruderschaft Straberg.